Aktuell: 


Debütalbum "CASA" mit Amalaya ab 2021





Luise Rauer studierte Arabistik/Islamwissenschaft sowie Übersetzung (Spanisch/Deutsch) in Leipzig, Granada (Spanien) und Kaslik (Libanon). Zu ihren Forschungsinteressen gehören der Umgang mit Klang, Musik und Identität im spanisch-, deutsch- sowie arabischsprachigen Kontext. Seit 2016 leitet Luise Rauer das Ensemble „Amalaya“.

Als Sängerin und Texterin erhielt sie unter anderem Unterricht bei Ghada Shbeir (Libanon) sowie Marta Gómez (Kolumbien).

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

kontakt@luise-rauer.com